31. Dezember 2013

★ Neujahrshütchen





10...9...8...7...6...  yeah, bald ist es soweit und das Neue Jahr wird eingeläutet. Ich freu mich schon drauf, weil das Jahr 2013 nicht unbedingt so mein Jahr war. Ich hoffe nun auf ein grandioses 2014.
Ihr ?
Na, und als Barbara, unsere Dramaqueen at work mich fragte, ob ich Lust hätte zwischen den Jahren einen Gastpost bei ihr zu machen, da war die Idee klar. 
Denn was wäre eine Neujahrsnacht ohne den legendären New Year's Hat ! Dieser süße Zylinder darf auf keiner Party fehlen. Und nachdem ich dieses Jahr mit lieben Freunden beim Italiener feiere, habe ich fleissig für alle diese Hütchen gebastelt. Wehe irgendeiner ziert sich. Den gesamten Post gibt's heute bei Barbara zu lesen. Ich drück sie feste, sie ist so ne liebe und zaubert immer tolle Ideen aus ihrem Theaterärmel. Klickt schnell rüber zu ihr, hier gibt's wirklich tolle Zaubereien zu sehen. 

Dicken Knutscher an euch alle, und rutscht lustig rüber... 
Katinka 


                                       

27. Dezember 2013

★ Fetenfetz


Die Zeit zwischen den Jahren ist so megaentspannt, dass es jetzt endlich die Zeit zuließ, die Fotos von meinem Geburtstag zu sortieren. Wir hatten so ne tolle Sause und unglaublich viel Spaß. 
Neben leckerem Schlemmen - ich hatte für mein perfektes Menü jedem Gast noch ein Wunschrezept per Post zukommen lassen, das er für mich vorbereiten durfte - hatten wir eine unglaublich lustige Session in der Fotobox. Ich muss euch hier ein paar Fotos zeigen. Ich schaue sie an, und muss immer wieder laut losprusten. Es war einfach nur zum Piepen. Das ist ein Partyknaller und garantiert eine Megastimmung ! 

24. Dezember 2013

★ Fröhliche Weihnachten




Meine lieben Blogleser, euch allen wünsche ich jetzt ein herzliches und glückliches Weihnachtsfest, still oder mit Schmackes, das bleibt euch überlassen. 
Bei uns wird gesungen, gegessen, getanzt und gewütet und danach sitzen wir andächtig vor einem riesigen Geschenkpapierberg und denken daran, wie gut es uns doch geht. 

Alles liebe 
Katinka 






21. Dezember 2013

★ Christmas wrapping




It's beginning to look a lot like Christmas......
So langsam, ganz langsam kommt auch mal die Katinka in Weihnachtsstimmung, auch wenn mir wirklich ganz ganz schrecklich der Schnee fehlt. Euch auch ? Weihnachten ohne ihn geht eigentlich nicht. Aber dieses Jahr, da hat er wohl mal wieder Besseres vor. Treibt sich irgendwo in Nahen Osten rum.... Was will er da bloß ? Etwa auf zu neuen Ufern ? Tsss...
OK, dieses Jahr darf er noch mal seinen Spass haben, aber nächstes Jahr, da ist Schluss mit diesen Spielchen... .. Capito ! 

Während ich doch noch heimlich auf die Schneeflocken hoffe, packe ich fleissig Päckchen für meine Lieben. Dieses Jahr hab ich mir dafür richtig Zeit genommen, und gestempelt, geklebt, getaped, geglitzert und sogar ein bisschen mit Farbspritzern herumexperimentiert. 

18. Dezember 2013

★ PRETTY IN PINK - Last Minute DIY



Ich melde mich ganz ganz kurz aus dem absoluten Weihnachtstrubel mit einem witzigen Last Minute DIY-Geschenk. Gestern bei Pinterest entdeckt und in 5 min nachgemacht... 
Meersalz meets Granatapfel 
- mein PRETTY IN PINK (uahh, ich liebe diesen Film) 

16. Dezember 2013

★Christmas - Night & Day



Irgendwie ist mir gerade meine weihnachtliche Besinnlichkeit abhandengekommen. Hat sie jemand gesehen ? Ich suche sie ganz dringend - Finderlohn garantiert ! 
Liegt's am Frühlingswetter, oder am Stress in der Arbeit, dass sie einfach mal kurz ausgebüchst ist ?! Ich vermisse sie wirklich sehr, deswegen bin ich über jeden Hinweis dankbar. 
Dabei hab ich mir doch Mühe gegeben, und trotz weihnachtlicher Hektik daheim für die Festtage und auch meine Geburtstagsparty wie wild dekoriert... Eigentlich müsste sie doch das Heimweh plagen... 

10. Dezember 2013

★ Gastgeschenke


Bevor ich euch meine Weihnachtsdekoration zu meiner großen 40er Party zeige, hier noch kurz meine Gastgeschenke, die jeder Gast beim Gehen in die Hand gedrückt bekommen hat. 
Das war vielleicht ne Arbeit....

9. Dezember 2013

★ Winterfest


Die große Partysause ist vorbei - wie schade ! Darf ich bitte bitte noch mal 40 werden ! 
Es war ein Fest ohnegleichen. Mehr dazu im nächsten Post. 
Zuerst musste ich jedoch unsere Garderobe winterfest und feiertauglich machen. Alle 50 Jacken wurden ins Schlafzimmer verbannt, die 100 Paar Schuhe ebenfalls, und da tauchte sie plötzlich nach langer Zeit wieder auf, noch strahlender, noch schöner als je zuvor. Schon lange nicht mehr gesehen, meine alte Garderobe aus der Gebrauchtwarenbörse. Übrigens neben dem Flohmarkt mein Hotspot, den es in vielen vielen Städten gibt. Einfach mal die gelben Seiten bzw. das Telefonbuch eurer Stadt wälzen. Hier habe ich schon die tollsten Schätze zu kleinen Preisen gefunden. 

6. Dezember 2013

★ Endspurt


Es ist vollbracht, die 4 steht vorne dran. Panik ? Ne, irgendwie jetzt doch so gar nicht. Fühl mich gut, sogar sehr gut, und verliebe mich gerade so richtig in die 4. Glitzert sie nicht schön jugendlich ? So gar nicht altbacken und verstaubt. Ne, modern und trendy.


4. Dezember 2013

★ Geburtstagsvorbereitung


Hallo da draussen, ich melde mich mal kurz zwischen Plätzchen backen, dekorieren und Mut antrinken...
Morgen ist der große Tag. Ich versuche mich gerade mit der 4 anzufreunden, was mir nur teilweise, in einer übermütigen Minute gelingt. Wenn die Schockminute mal rum ist, und Samstag dann ausgelassen gefeiert wird, dann ist das ganze vorangegangene Grübeln 1000 % vergessen.
Heute, da bleibt die Zahl allerdings noch unvollständig. Jetzt werden die letzten Stunden mit der 3 vorne nämlich nochmal so richtig genossen !
So long...

29. November 2013

28. November 2013

★ GOrillas aus Zürich



Seid ihr auch verschnupft ? Die Grippewelle hat Deutschland fest im Griff und ich befinde mich direkt im "Auge" des Bazillentornados. An eine Flucht ist momentan nicht zu denken. Während ich also literweise Ingwertee trinke, und tütenweise Bonbons lutsche, träume ich von einem Fahrrad für den nächsten Sommer. Es soll mein GORILLA werden. 

Letztes Wochenende waren wir auf geheimer Mission in der Schweiz bei meinem Cousin. Ein Allround-Genie, der sich vor 3 Jahren mit - ja genau -  GOrilla Urban Cycling in Zürich selbständig gemacht hat.

20. November 2013

★ klitzekleines Winterspiel


Eigentlich sollten die kleinen Eisenbahnfiguren ihre Schneeballschlacht auf einer schneeweißen Torte machen, doch momentan ist an Kuchenbacken nicht zu denken. Meine Gedanken kreisen nur um die Dekoration zu meiner Geburtstagsfete. Einige Ideen stehen schon, andere müssen noch überdacht werden. Viel Zeit bleibt nicht mehr. Zusätzlich höre ich die Nikoläuse im Keller schon mit ihren Stiefeln trampeln. Auch sie wollen endlich mal wieder einen Auftritt. Somit stehen die nächsten Wochen im Zeichen der Adventsdekoration. Das wird doch hoffentlich nicht in Stress ausarten ?! So war das aber mit dem besinnlichen Advent nicht gedacht... Wie läuft das denn bei euch so ab ? Irgendwelche Tipps um dem Chaos noch erfolgreich den Kampf anzusagen? Für jeden Ratschlag bin ich dankbar.

17. November 2013

★ Alpenvintage


Im Allgäu bin ich zu Hause, da komm ich her. 

Obwohl immer wieder mal der Gedanke kommt, doch noch einen Umzug in den bayrischen Großstadtdschungel Münchens zu wagen, wird es sicherlich NIE dazu kommen... ich kenne mich...zu sehr hänge ich an meiner Heimat. Mein Herz geht auf, wenn nach einem aufregenden und erfolgreichen Shoppingtag in der bayrischen Hauptstadt auf dem Heimweg am Horizont die Allgäuer Alpen in voller Pracht mein Zuhause ankündigen. Kurz vor Sonnenuntergang sind sie am schönsten und das Gänsehautfeeling tritt ein. Immer noch, nach all den vielen Jahren...
Ich muss von dieser Szenerie bei der nächsten Möglichkeit unbedingt mal ein Foto schießen und euch zeigen. Traumschön !

Als Hommage an meine Heimat wird dieses Jahr an Weihnachten zünftig dekoriert. Alle Utensilien sind vom Flohmarkt - mein absoluter Hotspot. Mein neuester Fund sind die alten Skibretter aus Haselnußholz. Bin völlig verliebt und werde heute vermutlich damit noch eine Skitour durch die Wohnung veranstalten.

15. November 2013

★ Festtagsstimmung mit nem Schweden


Ich bin jetzt wirklich in Festtagsstimmung...... und das jetzt irgendwie auf kubanische Weise...da hat einer der Schweden wirklich ganze Arbeit geleistet. 

11. November 2013

★Ein Türkranz muss her



Eigentlich müsste man dem Vorbesitzer des schönen Jugendstilhauses, in dem ich wohne, wirklich nur noch den Vogel zeigen. Genau diese scheussliche braune Tür ist der Eingang zu unserem Reich. Grauselig, nicht wahr ?! Sie ist beschichtet, glänzt unschön, und die Farbe bringt mich jedes Mal wieder um. Das schöne alte Treppenhaus mit Holztreppe musste damals - in den 70ern - ebenfalls für einen kalten Steinfussboden und Metallgeländer weichen, und auch die alten grossen Doppelfenster wurden herausgerissen. Für einen Liebhaber wie mich eine einzige Katastrophe ! 
Glücklicherweise sind die neuen Wohnungsbesitzer sehr bemüht nach und nach alles wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu restaurieren. Keine günstige Angelegenheit, deswegen muss ich mich hier in Geduld üben und einfach durch Dekoration von dem Übel ablenken. 

Somit hängt der Winterkranz nun schon, und verdeckt momentan ein bisschen die Kupferrauten, die ich von Steffi extra bestellt hatte, um die Tür mit ein bisschen Rock 'n' Roll aus der Reserve zu locken und aufzuhübschen. 
Irgendwie gefällt es mir, wie sie so hinter dem saftigen Grün hervorlugen. 

10. November 2013

★ Glitzergirlande



Glitzrig soll es werden, an meinem Geburtstag, und ich bin fleissig in den Vorbereitungen. Die Einladungskarten sind verschickt und jetzt geht es um die Ideensammlung für die Dekoration. 
Viele Girlanden werden die Räume schmücken und mit Lichterketten um die Wette schimmern. 
Eine von diesen Girlanden ist bereits fertig und hängt sogar schon. Speziell abends, im Kerzenschein ist der Zauber dieser Glitzerkette grandios. Den Karton habe ich übrigens hier bestellt !

7. November 2013

★ poppige Winterecke




Huhu, Winter... kommst du jetzt dann endlich ? Du wirst bei mir ganz bunt, schon fast ein bisschen österlich empfangen. Die tristen Novembertage schreien einfach nach viel Farbe daheim, oder ? 
Meine bunten Glitzereicheln sind schon voller Vorfreude und stürzen sich übermütig in die Tiefe - und das am poppigen Neonband, wie toll ist das denn bitte ! 
Also jetzt schnei endlich herein, du bist mehr als willkommen. 

2. November 2013

★ staged little corner No.3


So ihr Lieben, ich bin jetzt dann in Adventsstimmung. Ihr auch ? 
Der Winter ist meine liebste Jahreszeit. Für viele von euch absolut unverständlich, ich weiß.  Aber ohne diese Jahreszeit ginge es bei mir nicht. Ins Warme auswandern ? Für mich unvorstellbar ! 
Voller Erwartung habe ich bereits die Winterboots aus dem Keller geholt, und die Daunenjacke hängt auch schon am Haken. Wegen mir kann's jetzt dann losgehen ! 
Ich liebe heftiges Schneetreiben, könnte stundenlang vor dem Fenster stehen und den Flocken beim Tanzen zusehen. Dann werden die Plätzchen Rezepte rausgekramt, die 4 großen Kartons voll mit Weihnachtsdeko aus dem Keller geholt, und wenn ich dann endlich zum 1. Mal wieder Chris Rea auflegen darf, dann ist der Winter perfekt ! 

Gut, aber noch ist es nicht soweit. Doch so langsam kehrt der Winter jetzt peu à peu in meine Wohnung ein. Die ersten Lichterketten hängen, ein kleines bezuckertes Bäumchen steht, und die Sterne von Steffi sind zum Greifen nahe...

26. Oktober 2013

★ Eine neue Liebe - Café Marais in München



Heute, am schönsten güldenen Oktobertag stand ein Besuch in München auf dem Programm. Ganz oben auf der Wunschliste, das Café Marais im Westend. 
Kaum über die Schwelle getreten taucht man ein, in eine Welt um die Jahrhundertwende. Die unglaublich tolle Schubladenwand des davor ansässigen uralten Textilwarenladens reicht bis unter die Decke und ist bestückt mit alten Kuriositäten und auch neuem ausgefallenen Dekokonvult. Völlig hingerissen von dem Zauber, den dieser alte große Raum versprüht, torkelte ich trunken vor Glück zu unserem Tisch im Schaufenster, und bestellte das leckerste, ansehnlichste Müsli überhaupt. 
Dazu noch alter Jazz aus den 20igern.... nichts konnte das an diesem Tag toppen.

25. Oktober 2013

★ Ein großer Tag steht an....


Mein runder Geburtstag steht an. Ein Tag, den Frau immer gerne aus dem Kalender streichen möchte. Aber hey, ich versuche dem jetzt mal ganz gelassen entgegenzusehen, und konzentriere mich jetzt nur auf die vielen Vorbereitungen. Und schwupps kommt der Tag, es wird toll gefeiert und die blöde Zahl da vor der '0', die kicke ich mit dem Heel mal ganz schnell in die hinterste Ecke. 
Gut, aber bis es soweit ist wird jetzt erstmal gebastelt, getüftelt und dekoriert. 
Heute zeige ich euch meine Einladungskarten, die bereits auf den Weg gebracht wurden.  

19. Oktober 2013

★ Glitzereicheln - acorn with glitter, was für ein schönes Herbst/Winter DIY


Nachdem ich auf Instagram mehrmals darauf angesprochen wurde, muss ich es euch jetzt doch zeigen. 
Ein super leichtes DIY für die trüben Herbsttage + Frischluft ist vorab garantiert. 
Beim Spazieren gehen bin ich über so herrlich viele Eicheln gestolpert und habe mich sofort an die letzte Winterausgabe von Sweet Paul erinnert. Hier wurde dieses DIY vorgestellt und das fand ich ja damals schon so irre toll. Gut, also Sack damit vollgemacht und daheim dann die Glitzerbox ausgepackt. 
Glitzer bekommt ihr im Bastelbedarf in Hülle und Fülle. Vorab streicht ihr dann die Eichel mit Kleber oder durchsichtigem Nagellack an. Ich habe es mit Überzugslack für Blattgold gemacht, weil ich mir Kupferblattgold bestellt hatte, und das an den Eicheln auch ausprobieren wollte. 
Ja, und dann sofort mit Glitzer bestäuben oder mit Blattgold versehen. 
Herausgekommen ist eine Wahnsinns Deko, findet ihr nicht ? 
v.a. im Süden ist für heute ein güldener Herbsttag gemeldet. Also macht euch auf die Suche nach einer Eiche und vergesst den Beutel nicht ! 

18. Oktober 2013

★ Flohmarkt-Freitag mit Ohhh...mhhh...

F L O H M A R K T    im WEB 

Wer kann nicht grad ein paar Groschen im Geldbeutel gebrauchen ?! Speziell jetzt, wo Weihnachten in 
Sicht ist und die neue Herbst/Wintermode an den Boutique-Ständern hängt.... 

Steffi hat heute wieder eingeladen am Frage-Foto-Freitag den Flohmarktstand aufzubauen. 
Also kommen hier meine Angebote für euch: 

 Angebot Nr. 1

VERKAUFT


 Schöne Silberglasplatte, für z.B. Kuchen, Parfümflakons, Gläser etc.... es spiegelt sich alles so schön darin. Der Durchmesser beträgt 30cm, die Höhe 15cm

Preis: € 20,00

Versandkosten: € 5,90





12. Oktober 2013

★ Sonnenlicht in Marmeladengläsern - solar sunlight with jam jars & ein tolles Gewinnspiel obendrauf - you can win



Dieser Post ist schon ewig fällig. Die ersten Bilder habe ich vor Wochen gemacht. Doch leider hat mich eine nicht ungefährliche Thrombose am Hals (wie bitte bekommt man bloß sowas) mal kurz seit 4 Wochen mental und körperlich ausgeknockt. Es ist die mit intensivste Zeit meines Lebens, begleitet von schrecklichen Ängsten. Doch habe ich aus dieser Phase auch für mich persönlich etwas mitgenommen: Banal aber halt eben doch wahr - genieße jeden Moment, erfülle dir Träume, das Band der Familie hält bombenfest und "es gibt da doch tatsächlich ein Licht am Ende des Tunnels"!
Doch bevor es hier jetzt zu schwer und melancholisch wird, nehme ich schnell die Kurve und flitze gen Sonnenlicht....alles wird bestimmt jut ! 

Als Stefan mich fragte, ob ich nicht Lust hätte über seine Sonnengläser einen Post zu schreiben, da war sofort klar - YES YES YES. Als großer Fan von Marmeladengläsern und dieser wundervollen Geschichte, die hinter diesem nachhaltigen Dekoknaller steckt, habe ich mich mit Feuer und Flamme ans Werk gemacht. Herausgekommen sind sooo viele Ideen und Fotos, die ich euch jetzt einfach mal als Inspiration vor den Latz knalle. 

16. September 2013

★ last summer DIY with Instagram




Ich weiß, ich weiß, der Sommer ist ja eigentlich schon vorbei. Was kommt sie jetzt da noch mit einem Sommer DIY um die Ecke... spinnt die ! 
Doch der nächste Sommer kommt in ein paar Monaten und bis dahin kann man tolle Stoffe sammeln, gemütlich ein paar Stoffstreifen nähen, Pompoms fädeln und dünne Holzstäbe aus dem Baumarkt besorgen. So wie ich das vor ein paar Wochen getan habe, für meine liebe Freundin zum Geburtstag. 
Es sollte was Besonderes werden, ein DIY der "kleinen Schwester" - und auf jeden Fall für ihren liebsten Aufenthaltsort, den Strand. Und da dachte ich mir, für den heißen Italo-Sommer ist doch ein bunter Sonnenschutz für den Strand genau das Richtige.  Was meint ihr ? 
Einfach Stoffstücke (beidseitig gemustert oder doppelt genäht) in der beliebigen Größe nähen, mit Borten verzieren, und mit dem Handtacker an dünne Holzstäbe tackern. Mit bunten Pompons aus Wolle verzieren. 
Man kann ihn im Zick-Zack aufstellen, oder sogar als runde Umkleidekabine verwenden. 
Auch auf dem Balkon ist er als Sichtschutz ein Hingucker. Fast hätte ich ihn ja selber behalten... 

10. September 2013

★ Love is in the air ♥


Zur Hochzeit der Schwester meines Freundes habe ich meinen Lieb-Lieb-Lieblingskuchen gebacken.
Ein kleines Rotwein-Schokoladen-Törtchen namens BURGUNDERKÖNIGSKUCHEN. Dieser Kuchen mit Schwips ist so toll saftig und schokoladig, überhaupt nicht trocken wie man meinen mag. Und die Form finde ich so niedlich und auch irgendwie mondän. Es ist die Welfenform zu Lüneburg von LURCH.
Zu Zeiten von Ernst August, König von Hannover und Herzog von Cumberland, wurden in massiven Kupferformen aufwändige Kuchen gebacken. Auf Schloss Marienburg hat LURCH diese 200 Jahre alte Backform aus dem Besitz der Welfen ersteigert und sie in 100 % Platin-Silikon reproduziert. Es gibt noch 2 andere Formen, aber diese finde ich besonders schön.

6. September 2013

★ a beautiful pure interior book


Dieses Wochenende wird turbulent. Die Schwester meines Freundes heiratet und die ganze Familie einschliesslich mir sind schon ganz hibbelig. 2 Kuchen muss ich noch backen, ein bisschen den Festsaal dekorieren, mir 20iger Jahre Wasserwellen legen, Kleid bügeln, Blumen basteln... na, ob das alles noch so klappt, wie ich mir das vorstelle ? Meistens endet es in Chaos, aber gut... Chaos macht das Leben bunt, nicht wahr ? 
Und da freue ich mich doch auf Sonntag, da wird gelümmelt, auf dem Sofa. Mit diesem Buch auf dem Schoß. Autor ist der schwedische Interior Stylist Hans Blomquist.  Er arbeitet auch für Ikea und H&M und ich bin ein großer Fan seiner "Inszenierungen". In diesem Buch sind Naturmaterialien die Hauptdarsteller, mit soviel Liebe zum Detail dekoriert. Und diese Szenerie... unglaublich traumschön !  Es ist teilweise so willkürlich zusammengestellt, aber alles passt so wunderbar zusammen. Hach, ich werde diesem Buch nicht überdrüssig, kann immer wieder darin blättern. Absolut Vintage, einfach genau meins. Hier zeige ich euch ein paar Eindrücke. 

4. September 2013

★ staged little corner No.2


An kleinen, nach eigenem Geschmack dekorierten Ecken in der Wohnung kann ich mich tage,-gar wochenlang erfreuen. Geht euch das auch so ? Immer wieder schweift mein Blick zu dieser Ecke und ich finde sie dann in diesem Momente einfach nur schön, und Stolz kommt auf. 
Ja, und ich dachte, ich zeige euch einfach mal nach und nach meine Lieblinge in der Wohnung. Was haltet ihr davon ? 

2. September 2013

★ staged little corner No.1


Seit ein paar Monaten steht er dort, mein Feder-Plissee-Strauch. Und ich will mich einfach nicht von ihm trennen. 
Genau, ich lasse ihn jetzt da noch stehen, bis dann der Schnee kommt und die Federn für die Glöckchen weichen müssen. Oder ich wage mich doch noch an das ein oder andere Plissee in sommerlichen Farben. Dann darf er für immer dort bleiben, und ich wechsle einfach nur die Deko je nach Jahreszeit. Das isses ! Ob die Zweige das durchhalten ? 

31. August 2013

★ flowery home


Sind sie nicht wunderschön, diese frischen Zierbrombeeren ? 
Ich bin jetzt so was von bereit für den Herbst, und freue mich schon auf die erdigen Töne in der Natur. 

26. August 2013

★ Arrivederci Summer


So, ihr Lieben... Es ist soweit. Der Sommer kehrt uns spürbar so langsam den Rücken zu. Einerseits freue ich mich ja auf den nebeligen Herbst, die kuscheligen Abende daheim, die bei mir immer im Zeichen der Kerzen stehen. Teatime mit Freunden....Schöne Filmstunden auf dem Sofa... also ich finde genug liebenswerte Dinge am Herbst. Ihr auch ? Doch loslassen kann und will ich trotzdem nicht so einfach. Zu schön war der Juli dieses Jahr, sowohl hier, als auch in unserem Urlaub in Süditalien. Und ich hatte euch ja noch die Bilder vom heimischen Fischer versprochen, Al trabucco da Mimi. 
Die Atmosphäre ist traumschön, seht selbst:

25. August 2013

★ Harlekin meets Brotzeitbrett


Heute bekommt ihr von mir ein klitzekleines DIY für den Esszimmertisch. 

Mein altes Brotzeitbrett vom Flohmarkt wollte eine Veränderung. Natürlich kein Problem, die konnte es haben. 
Ein paar Harlekin-Rauten sollten es verschönern. 
Gesagt getan. Schwupps mit Lineal und Bleistift eine Vorlage gebastelt, und die Rauten mit doppelseitigem Klebeband auf das Brett geklebt. Natürlich fiel meine Farbwahl mal wieder auf Kupfer - was sonst - doch das Ergebnis auf dem dunklen Brett war eine pure Enttäuschung. Und abschleifen wollte ich es einfach nicht, dazu ist die Patina zu schön. Die 2. Wahl - Hellgrau - hat mich dann aber doch umgehauen. Ist das nicht ein Hingucker ? 
Hab mir gleich meinen Sonntag-Nachmittag damit versüßt ! 
Da können sich die nächsten Brettchen drauf freuen. Das Thema ist bei mir noch nicht durch !!!

22. August 2013

★ swedish shopping




Jaaaa, auch ich kann nicht ohne Ikea... ich geb's ja zu ! Der große Schwede ist einfach nicht totzukriegen, kommt immer wieder mit neuen tollen Ideen um die Ecke. Bang ! 
Die Stockholm-Kollektion z.B. hat es mir besonders angetan, euch auch ? Ist der runde Spiegel nicht Bombe ? Nur wohin damit... ich muss erst Platz schaffen, dann darf er das nächste Mal mit ! 

16. August 2013

★ Frage-Foto-Freitag mit Ohhh...mhhh...



So lange nicht mehr mitgemacht, aber jetzt endlich auch mal wieder dabei..... 
Steffi stellt Fragen, wir beantworten diese mit Bildern


A wie.... Affengeil - MEINER !!! 



15. August 2013

★ Tage am Meer



Jeden Tag haben wir unsere Strandsachen gepackt und sind ans 5 Minuten entfernte Meer gelaufen. Alleine der Weg dorthin ist eine Schau.... 


13. August 2013

★ Peschici / Gargano


Nach weiteren 6 Std. Autofahrt kamen wir am Zielort an. Peschici, Amore mio. Ein kleines Fischerdorf in Apulien, meiner - man kann es schon fast - 2. Heimat nennen. Seit mehr als 35 Jahren komme ich immer wieder hierher, loslassen wird es mich nie ! Trotz Tourismus (sogar Nicole Kidman wurde 2003 in diesem kleinen Ort gesehen), der inzwischen auch auf der Spitze des ital. Sporen Einzug gehalten hat, ist man jedes Mal wieder überwältigt, von dem ursprünglichen Charme, den dieser kleine süße Ort zu bieten hat. 

10. August 2013

★ Siena / Italy




Bevor wir unser endgültiges Reiseziel anpeilten, war ein Abstecher in die schönste Stadt der Toskana ein Muss. Die Temperaturen stiegen an diesem Tag ins unermessliche, doch diese wunderschöne città waren die Schweißperlen wert. Solltet ihr in die Toskana fahren, dann darf sie auf eurer Reiseroute auf keinen Fall fehlen. 

8. August 2013

★ San Gimignano - Italy


Der Sommer macht ne Pause und mir sind gerade die Bilder unseres Jahresurlaubes unter die Finger gekommen. Muss euch da unbedingt ein paar von zeigen, es war soo ein toller Urlaub. Zuerst ging es für 2 Tage in die Toskana, in das superschöne B&B 'Podere Sant'Elena', direkt gegenüber von San Gimignano. 
Das Bild oben ist aus unserem Schlafzimmer aufgenommen. Wahnsinn, oder ? 

3. August 2013

♥ Rauten Rock 'n' Roll in Kupfer


Für dieses irre tolle Rauten Rock 'n' Roll von Steffi unterbreche ich kurz mal meinen Summer-Joy Modus. Ich muss es euch einfach kurz zeigen. Ist die Wirkung nicht Bombe ?! Ich habe meinen alten Nachttisch rausgeschmissen - heute übrigens gleich erfolgreich auf dem Flohmarkt verkauft (puh, endlich wieder ein Teil weniger) - und dafür durfte mein alter Vintage Koffer mal aus der Ecke rauskriechen und sich präsentieren. Und der ollen Ikea-Lampe wurde noch schnell ein passendes  Makeover verpasst. Den Schirm in grau angesprüht, und der Ständer in Kupfer. Für was diese bloggerfreien Tage alles so gut sind..... 


Irgendwie ist jetzt alles so schön Ton-in-Ton und nicht mehr so beengt und ich hab beim Aufstehen gerade immer so ein Urlaubsfeeling.... so kann's bleiben ♥




So, jetzt ruft er wieder, der Sommer ! Ab in den Biergarten ! Genießt die südlichen Temperaturen und macht's euch schön 

Katinka 

21. Juli 2013

★ Summer Joy, Candy und eine Herzensangelegenheit


Ihr geniesst bestimmt auch gerade den Sommer. Ein Traum, oder ! Ich bin im absoluten Summer Joy - Modus angekommen und möchte im Moment einfach nichts anderes tun als jeden Sonnenstrahl einzufangen, und das südländische Lebensgefühl auch endlich mal in Deutschland zu leben. Abends lange auf dem Balkon sitzen, mit Freunden stundenlang bei toller Musik und einem Glas Wein über das Leben philosophieren, die Vespa heiß laufen lassen...... herrlich, that's the joy of life. 
Deswegen gönne ich mir hier und jetzt superspontan eine etwas längere Blogpause. Ich sehe es gleichzeitig auch als ein kleines Experiment. Social Media adé and welcome real life. Das muss doch zu schaffen sein ! 

Es gibt da ausserdem noch eine Herzensangelegenheit, die ich aufgrund meines Blogs vor längerer Zeit aufs Abstellgleis verdammt habe. Und ich höre die Lok wie verrückt dampfen, sie will da runter und endlich mal wieder Gas geben ! Und das klappt nur, wenn alle "Hindernisse" aus dem Weg geräumt sind. Das bloggen macht mir superviel Spaß aber es geht dafür einfach auch unheimlich viel Freizeit drauf. Und mein Herzenswunsch verdrückt sich immer mehr in weite Ferne. 
Deswegen brauch ich jetzt diesen Cut. 
Sollte ich Sehnsucht haben, dann sage ich auf jeden Fall kurz Hallo, aber im Moment bin ich mal weg, genieße das süße Nichtstun....


...und reite mit meiner Vespa Richtung Sonnenuntergang. 

Und meine langjährige Freundin, Candy, die begleitet mich dabei. Ich liebe ihre Musik seit sie mit Dave A Stewart "Lily was here"(1989) für den gleichnamigen Film aufgenommen hat. Die Live-Version ist Bombe, ich bekomme Gänsehaut wenn ich das höre !




Ihr seht, ich bin ne ziemlich treue Freundin, ist schon eine Ewigkeit her. Kurzzeitig haben wir uns mal aus den Augen verloren aber seit ein paar Jahren sind wir wieder ganz dicke. 




So, und mit diesem Saxophon im Ohr sage ich "so long, see ya"

Habt einen schönen Sommer ! 

Katinka





19. Juli 2013

★ Sommertagstraum am Frage-Foto-Freitag


Meine Antwort auf Steffi's 2. Foto-Freitag-Frage: Ich bin dankbar für .....
...den Gastblogbeitrag, den ich heute bei Barbara posten darf. 

Heute ist wieder mal so ein Tag, den ich mir im Kalender groß mit Herzchen umkringelt habe !
Ich bin heute stolze Gastbloggerin bei Barbara, der Dramaqueen ! Ihr kennt sie bestimmt schon alle.
Nicht ? Na dann klickt aber mal schnell rasant hier !
Sie ist meine Mrs. Kreativ ! Die Ideen von ihr sind immer wieder aufs neue grandios. So oft stelle ich mir die Frage : Wie hat sie das jetzt schon wieder gemacht ?! Und das macht sie alles immer so nebenbei...Hauptberuflich ist sie nämlich Schauspielerin, u.a. ist sie Anfang nächsten Jahres im Tatort zu bewundern. WOW, oder ?

Ja, und heute darf ich eines meiner DIY-Projekte bei ihr vorstellen.
Sehr bunt und erfrischend wird es auf meinem nächsten Sommertisch zugehen....
Hier geht's zu meinem DIY incl. Erfrischungsrezept für Barbara !




Katinka 
                 
          

15. Juli 2013

★ Hereinspaziert - "Fabrikör" you're finally mine


Als ich diese Vitrine vor Monaten im www entdeckt hatte - vor dem Erscheinungsdatum bei Ikea - kam spontan das Herzklopfen, das ich immer bekomme, wenn ich so unbedingt etwas haben will. Als mir die Google-Maschine dann den Hersteller ausgeschmissen hatte, da war ich platt. Ich gehöre ja wirklich schon zu den eingefleischten Ikea - Fans, aber was sie momentan so auf den Markt bringen, das haut mich um. Sofort wurde der Erscheinungstermin im Kalender rot markiert, und alle anderen Termine an diesem Tag gestrichen. Die Farbe war von Anfang an klar, auch wenn ich kurz mal doch vor Ort dann überlegen musste. Immer schon wollte ich einen alten Vintage-Arztschrank aus Metall, und die sind i.d.R. Cremeweiß. Deswegen ist es auch hier diese Farbe geworden. Obwohl das Grün und Dunkelgrau dem in nichts nachstehen.... Habt ihr sie auch schon, diese tolle Industrievitrine ? Oder überlegt ihr noch ?


13. Juli 2013

★ Summer on my balcony


Yeaaaaahhhhhh, er hat uns lieb, er ist gekommen, Mr. Summer 
Was für ein Feeling, oder ? Fühlt ihr euch auch wie auf Wolke Sieben ? 
Jetzt wird erst mal gefrühstückt, und das ganze endlich mal nicht im dunklen Zimmer sondern draussen. Meine Blümchen freuen sich riesig, endlich bekommen sie mich auch mal zu Gesicht. Die letzten Wochen habe ich sie nur mit dem Hintern angeschaut. Vollkommen beleidigt haben sie die Köpfe hängen lassen, sich im Wind apathisch gehen lassen. Heute sind sie dafür sehr gut drauf !