28. Januar 2013

neon love


Nachdem mein Herz bei dem Wort "NEON" immer noch Herzsprünge macht, habe ich mich dieses Wochenende hingesetzt und experimentiert. In Hinblick auf Ostern, pastellige Farben, Blumen bin ich von Frühlingslaune nur so überrollt worden. Dementsprechend fällt nun auch das Resultat meiner Neon-Bastelei aus. 





Alles ist easy nachzumachen. DIY für die kommenden Wochenenden. Die 2 Monate bis Ostern erscheinen lang, und ihr denkt euch jetzt: Spinnt die, jetzt schon Osterdeko.... aber nicht vergessen, dazwischen kommt Fasching: Kostüm nähen, feiern, den Kater bekämpfen...und dann kommen da ja noch die ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen, die Tage werden länger, und man bekommt riesige Lust den Garten aufs laufende zu bringen... Und so vergehen die Tage und Wochenenden ohne an Ostern zu denken, und plötzlich sieht man die Schlappohren und das Vorgenommene wird wieder aufs nächste Jahr geschoben.... und man rennt zum nächsten Dekoladen und kauft das, was irgendwie jeder schenkt. NEIN, ich ziehe das jetzt dieses Jahr durch !


Einfach eine Bierflasche von seinen Etiketten "befreien", trocknen lassen und mit Dispersionsfarbe (in diesem Falle "matt - aus dem Bastelbedarf) ansprühen. Danach bin ich noch ganz wenig an einer Stelle mit Neonspray drüber. Dem Häschen ein Band in neonpink um den Hals gelegt und schön locker um den Flaschenhals gebunden. Da wird er auf keinen Fall weghoppeln...  Wer mag, kann diese lustige Vase auch noch mit einer Blume aufpeppen. 

Die "Glasvase" ist eigentlich ein Gurkenglas. Reinegemacht, Deckel entsorgt, mit verschiedenen alten Knöpfen - aufgefädelt auf einem Kupferdraht - versehen, Muschel grob ebenfalls neon angesprüht, rein ins Wasser, evtl. noch ein kleines Blümchen mit rein... FERTIG !! 
Die alten Knöpfe findet Ihr entweder bei Mutti im Keller oder auf dem Flohmarkt. Ich habe u.a. auch Wäscheknöpfe verwendet, die natürlich auch einen Sprüher Neon abbekommen haben. 












































Im Bastelbedarf gibt es so viele Ideen, die man sich holen kann.
Lasst eurer Phantasie freien lauf. Es gibt so vieles, was unbedingt angesprüht werden mag.... 

Viel Spaß beim Basteln 

Katinka









27. Januar 2013

ich habe mich verliebt....

...in diese wunderschönen Poster im Vintage-Design, die es ganz easy bei Etsy in dem wundervollen Shop ARMINHO zu kaufen gibt. Sie wurden sofort auf meine Wunschliste addiert. 
Seid Ihr auch verliebt ? 



























26. Januar 2013

Wochenende in NEON



Der Himmel ist grau in grau hier im Allgäu. Somit für mich ein perfekter Tag um schnell das Neon-Spray auszupacken und ein bisschen herumzuexperimentieren (was für ein Wort..)Das Ergebnis gibt's dann nächste Woche.




Heute abends geht's dann zu "Muttis Kinder". Kennt ihr dieses tolle Trio ? Wenn nicht, dann schnell ran an Karten. A capella-Gesang vom Feinsten... 

                                      
  

Jetzt erstmal Euch allen ein tolles Wochenende mit vielen Ideen im Kopf aber auch schönen lustigen und gemütlichen Stunden. 

Katinka

25. Januar 2013

Frage Foto Freitag mit Ohhh...mhhh...


Premiere !Heute gibt's den Frage-Foto-Freitag mit Steffi von Ohhh...mhhh... zum 1. Mal von meinem neuen Blog. Mal schauen, wie ich das in dem neuen Layout so hinbekomme.... Let's begin 






Frage 1) Dein liebstes Ritual zuhause ? 

Momentan am Frühstückstisch mit diesen tollen Papiersets 
"Stadt - Land - Fluss" spielen 






Frage 2) Dein Lieblingsplatz 

In diesem Schaukelstuhl mit meinen Stricknadeln in der Hand 






Frage 3) Was soll eigentlich keiner sehen ? 

Dass ich auf meinem Nachtisch Kinderspielzeug stehen habe... P.S. ich habe noch keine Kinder.
... ich find diese alten Tiere aber soooo cool !!!!  






Frage 4) Freust Du Dich immer wieder drüber ? 

Über meinen Stuhlmix am Tisch. Mag ich einfach ! 






Frage 5)  Deine liebste Lampe ? 

Die Entscheidung ist mir jetzt so schwergefallen, dass ich Euch jetzt einfach beide zeige. Schluß ! 





So, und wer jetzt Lust auf eine riesengroße Haustour hat, der klickt jetzt ganz schnell hier


Katinka











24. Januar 2013

ich stricke... so what !!!


Seid ihr inzwischen endlich auch dem Stricken verfallen ? Ihr wißt schon, das ist nicht mehr nur was für die lieben Omis, die uns immer ganz fleißig und liebevoll so schöne Pullis gestrickt haben.... Lala Berlin hat's uns allen ja nur zu gut vorgemacht...Gut, das versuche ich jetzt nicht nachzumachen, obwohl ich ja gerne würde. Einfach toll, die Mode, die sie entwirft, nicht wahr ?
Aber jetzt zurück zum Stricken für Anfänger. In dieser Phase befinde ich mich immer noch. Und jetzt ist der Winter bald vorbei. Das hat ja unheimlich gut funktionert.

Gut, aber diese Mütze hier habe ich geschafft nachzustricken, 




und sie sieht ihr ziemlich ähnlich, oder ? 




Bis zum nächsten Winter soll es dann noch diese Strickweste werden. Glaubt ihr, ich bekomme das hin ?



....und dann habe ich da noch die ganz tolle Website Purl Bee gefunden, mit superschönen Strickideen. Schaut mal hier. Da gibt es einiges zum Nachmachen, findet Ihr nicht ?

Diese Sofadecke, richtig schön zum Einkuscheln, find ich z.B. wahnsinn ...was für ein Eyecatcher für die Wohnung! Die Farbwahl bleibt einem natürlich selber überlassen, aber ich find ja das krachige Pink (yeah, schon fast NEON, wie cool) so richtig die Bombe. Und das ist wirklich total easy gemacht. Selbst für Anfänger. 

Source: purlbee.com via purl on Pinterest


Und auf Dawanda hab ich noch ein ganz tolles Label entdeckt,
THE KNIT KID
Schaut da auch unbedingt mal vorbei ! 


Strickkleid sand hellblau gelb Kaschmir theknitkid auf DaWanda
Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: the-knit-kid

Strickkleid sand hellblau gelb Kaschmir theknitkid

DaWanda Shop-Widget


So, und ? Schwingen wir jetzt gemeinsam die Stricknadeln ? 

22. Januar 2013

Französches Flair auf Knopfdruck ? schnell reinhören



Ich will sofort nach Paris, dort über die Gehsteige tanzen, den Grande Dames beim Flanieren zuschauen und ein bisschen französisches Flair schnuppern.... Ihr auch ? 






20. Januar 2013

schwarz-weiß daheim



Ich bin grad tierisch im schwarz-weiß Fieber. Es hat so was kühles, schlichtes und auch rockiges, findet Ihr nicht ? 
Inspiriert wurde ich dazu durch den wunderbaren Blog Vosgesparis. Mein Gott, hat sie ein Talent für Interieur.... Für mich eine absolute Ikone..... 

Ja, und jetzt hab ich das daheim mal versucht ein bisschen nachzuahmen....Es sind zwar nur ganz kleine Flecken, die ich in der Wohnung damit ausgefüllt habe... für ein komplettes "scharz-weiß" Ambiente reicht leider der Platz nicht. Dafür müsste ich die Hälfte rausschmeissen, und das bringt mein "buntes" Herz einfach nicht über sich. 

    
Trotzdem hier nun mal ein bisschen schwarz-weiß daheim