17. Juli 2014

★ Zuhause bei Freunden


"Ja do verreck", auch wir Allgäuer besitzen Gespür für Design und Trends, des sag i dir ! 
Ja mei, wer meint, wir melken nur die Küh… ja, so a Schmarre !!! 
Nein, auch zu uns schwappen die Trends aller Welt herüber, wenn auch manchmal evtl. ne Spur langsamer. 
Meine Freundin, die ist vollkommen up-to-date. Skandinavischer Modern-Retro mit Vintage-Würze… Für mich der tollste Mix ! Seht selbst ! 

9. Juli 2014

★ Tipp für den schönen Küchenalltag


Es kann mir keiner erzählen, dass er Plastikspülflaschen schön findet. Ich zumindest habe bis jetzt keine Einzige gefunden, die in der Küche wirklich was her macht. Und nachdem wir sehr veraltet noch keine Spülmaschine besitzen und ich alles von Hand abwaschen darf, habe ich mir jetzt Schönes fürs Auge und die Hände gegönnt. Die helle Flasche ist eigentlich eine Duschseife gewesen, aber die Glasflasche mit dem Spender ist einfach zu schön um sie wegzuwerfen. Somit habe ich das Spüli einfach umgefüllt. Dufte, oder ? Peppt gleich die ganze Küchenzeile auf. Und für die überreizten Spülhände gibt's nach getaner Arbeit dann eine unglaublich pflegende, traumhaft gutriechende Handcreme mit Olivenöl und Lavendelduft. Beides Produkte von Compagnie de Provence. 


4. Juli 2014

★ Yeah… GEWONNEN


Jaaa, stellt euch vor, ich habe doch glatt bei dem Fotowettbewerb der Living at Home den 2. Platz gemacht…. Hier hatte ich berichtet, welche Fotos ich zu dem Thema "alt trifft neu"eingereicht habe. 
Und tatsächlich, ich stehe mit meiner Flieder-Gelb-Pastell-Version auf dem 2. Treppchen… Irre, oder ? 
Jedes Mal wenn ich an meiner Vitrine vorbeigehe, macht mein Herz jetzt einen riesigen Sprung. 
Der Preis war nämlich das hochwertige Jubiläums-Esservice zum 200jährigen von Hutschenreuther. 
Es nennt sich "die blaue Leidenschaft"und ist die überarbeitete, trendige Version des berühmten Zwiebelmusters, "geschaffen"von 2 niederländischen Designern. Hier die Pressemitteilung dazu -  sehr interessant zu lesen. 
Ihr könnt euch vorstellen, dass ich mehr als happy bin… 
Und deswegen zeige ich euch hier gleich mal meine blau-weiße Tischdekoration, ergänzt mit ein paar japanischen Akzenten.